Die freiwilligen Erziehungskurse dauern oft 8 bis 10 Lektionen, welche aber nicht unbedingt alle benötigt werden. Manchmal reichen 3 Lektionen vollkommen aus, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen. Fokussiert auf ein bestimmtes Problem, bieten wir hier einen eigenständigen Kurs an. Bei Bedarf kann natürlich ein weiterer Kursblock gebucht werden, damit ein bestehendes Problem dann wohlmöglich gelöst wird. Alle angebotenen Kurse wurden bereits in den Junghundkursen mit angeboten.

Sie können also nun einen „Minikurs“ von 3 Lektionen zu einem bestimmten Thema aus dem Junghundkurs buchen. Natürlich auch hier mit hilfreichen Tipps durch die Kursleiterin.

Leinenführigkeit

Ihr Hund zieht an der Leine? Dann ist das genau der richtige Kurs für Ihren Hund!

Kind-Hund

Ihr Kind soll den richtigen Umgang beim Spielen oder Spaziergang mit Ihrem Hund lernen? 

Impulskontrolle / Antijagd

Der Hund und seine Impulse beim Jagen nach Vögeln oder anderen Tieren, sie ist kontrollierbar.

Abruf

Ihr Hund lässt sich nicht oder nur widerwillig abrufen? Mit diesem Kurs sollte es klappen!

Kommunikation Mensch-Hund

Die richtige Kommunikation, auch zwischen Mensch und Hund ist sie möglich. 

Der fragende Hund

Ihr Hund wird lernen, Sie zu fragen, wenn er etwas möchte. Sie entscheiden dann…

Nonverbale Kommunikation

Kommunikation zwischen Mensch und Hund ohne Stimme. Jeder Befehl hat sein eigenes Zeichen.

Antiköderkurs

Ihr Hund nimmt zu gerne Dinge auf, die nicht in eine Hundeschnauze gehören?

„Wünsch Dir was!“

Ein Kurs nach Ihren Wünschen, der, wenn möglich, von der Kursleitung umgesetzt wird. 

Neuer Kurs

Neuer Hundekurs, der noch in Planung ist. Weitere Informationen dann später…

Neuer Kurs

Neuer Hundekurs, der noch in Planung ist. Weitere Informationen dann später…

Neuer Kurs

Neuer Hundekurs, der noch in Planung ist. Weitere Informationen dann später…

Bei den folgenden Kursen kommt der Spass mit dem Hund nicht zu kurz und trotzdem wird auf Erziehung und Unterordnung geachtet. Diese Verbindung stabilisiert aber auch gleichzeitig die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund. Zudem werden Sie feststellen, dass so ein Kurs für Ihren Hund eine gute alternative Auslastung ist. Bei vielen Übungen der einzelnen Kurse wird Erlerntes aus der „Unterordnung“ gefestigt. Neues kommt hinzu und somit lernen Hund und Mensch wieder Dinge, die sie auch auf der täglichen Runde fleissig trainieren können.

Eins ist sicher, es wird keine Prüfungen geben und diese Kurse dienen auch nicht irgendwelchen Prüfungsvorbereitungen. Was aber passieren wird, ist die Tatsache, dass Sie mit jedem weiteren Kurs immer besser werden und die Harmonie zwischen Ihnen und Ihrem Hund immer ausdrucksstärker wird. Sie und Ihr Hund werden mehr und mehr zu vertrauensvollen Partnern.

 

Rally Obedience

Team Mensch-Hund meistert einen Parcours mit kurzen Übungen, die vorgegeben sind.

Dummy

Der Dummy wird geworfen oder versteckt und der Hund muss ihn finden und zurückbringen.

Longieren

Der Hund wird am Kreis, der markiert ist, herumgeführt. Erst an der Leine, später ohne Leine.

Neuer Kurs

Neuer Hundekurs, der noch in Planung ist. Weitere Informationen dann später…

Alle Preise inkl. 8,1% MwSt

Consent Management Platform von Real Cookie Banner